Knorrsches Haus - Mein Tagebuch

Gestatten; Knorr – genauer „Derer von Knorr“ altes Adelsgeschlecht von Uder und  Heimstätte berühmter Nachfahren. Gute Freunde dürfen mich „Knorri“ nennen.

Ich bin das älteste Haus in der Gemeinde Uder im Landkreis Eichsfeld und war schon fast in der Versenkung verschwunden. Einige Jahrhunderte habe ich schon auf dem Buckel und könnte manche Geschichte aus Uder erzählen. Aber dass ich attraktiv bin, ist lange her. Dass soll sich aber nach dem Willen einiger engagierter Ossenritter, so werden die Damen und Herren aus Uder von neidvollen Nachbarn genannt, demnächst ändern. Ich möchte nämlich auch einmal wieder so schön aussehen wie viele meiner Häuserkollegen in der Kirchgasse oder mein Freund, die Riedelsburg. Damit ihr meine Entwicklung verfolgen könnt, werde ich einmal ein Tagebuch führen. Aber jetzt der Reihe nach und lest selbst, wie ich mich im Laufe der Zeit verändere und wer einen großen Anteil daran hat.

” Vom Eise befreit sind Strom und Bäche………”

Liebe Freunde des Knorrschen Hauses,

schon Goethe schilderte in seinem Osterspaziergang die Freude über ...

Weiterlesen

Liebe Mitglieder und Freunde vom Freundeskreis “Knorrsches Haus” e.V.,

zuerst möchte ich mich bei den vielen Menschen bedanken, die mir bei der Wahl...

Weiterlesen

„Wer friert uns diesen Moment ein

Vor wenigen Tagen vereinte diese Zeilen eine ganze Nation, als wir die Fußball – WM gewannen. Am vergangenen...

Weiterlesen

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde vom Knorrschen Haus,

unsere Gemeinde Uder wird 925 Jahre und das wird, wie ein jeder weiß groß gefeiert. Aus...

Weiterlesen

Am 14.09. 2014 nimmt der Verein „Freundeskreis Knorrsches Haus“ e.V. am Tag des offenen Denkmals teil.

„Die Wahrnehmung unserer Umwelt prägen neben...

Weiterlesen

Die Firma “Lehmbau Sonntag” aus Ershausen ist beauftragt, die Lehmbauarbeiten am Knorrschen Haus durchzuführen. Baubeginn war der 04, August. Als...

Weiterlesen

Liebe Mitglieder und Freunde,

nachdem sich die Aufregung um unsere erfolgreiche Festwoche etwas gelegt hat und viele aus ihrem wohlverdienten Urlaub...

Weiterlesen

Im großen Festumzug zum Uderschen Ortsjubiläum im Juli fuhr der Freundeskreis “Knorrsches Haus” mit einem eigenen Wagen mit. Der Hänger war mit einem...

Weiterlesen

Nachdem ich ein paar Wochen nicht da war hat sich in der Zwischenzeit schon viel getan. Die Außenfasade zur Straße hat einen Anstrich erhalten, die...

Weiterlesen

Der Freundeskreis „Knorrsches Haus“

wünscht allen Mitgliedern und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue 2015!

Weiterlesen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren