Vorstandssitzung beim Chef!

Umfangreiche Tagesordnung und zwei „Ausfälle“! Meine Schriftführerin hat den Termin versimst und der Schulze war nur kurz anwesend. Aber kein Problem, Markus Ulli und Andreas sind ja Manns genug. „623,81 € sind in der Kasse“ hat der Markus stolz verkündet! Für ein paar Monate und ohne Mitgliedsbeiträge schon eine beachtliche Leistung. Ich habe auch erfahren, wer mir da noch wohlgesonnen ist: die Volksbank Heiligenstadt eG. Viola Hackethal (richtig: die Schwester vom Bauhof-Chef) hat uns eine 400 €uro-Spende vermittelt und dafür gebührt Ihr ein gaaaanz herzliches Dankeschön! Liebe Viola, ich freue mich sehr und bescheiden wie ich, würde ich mich noch mehr freuen, wenn du öfters kommen könntest! Was die Jungs nun festgelegt haben, erzähle ich euch später – hab noch einen wichtigen Termin!